Joel Brandenstein: Mit "frei" wieder an die Spitze der Charts?
Marvin Ströter
Freitag, den 20. Dezember 2019 um 10:00 Uhr
Hitverdächtig

Joel Brandenstein fühlt sich „frei“

Joel Brandensteins Debütalbum "Emotionen" ist fast 3 Jahre her. Es katapultierte den Newcomer auf Platz #1 der Deutschen Albumcharts. Jetzt präsentiert er die erst Single "Frei" aus dem gleichnamigen Album "Frei".

Joel Brandenstein startete 2011 mit seiner unverwechselbaren Stimme, unterlegt mit handgemachten Songs aus dem Kellerstudio, seine Musikkarriere und konnte sich schnell eine unglaublich große Fanbasis aufbauen.

Joel Brandenstein: Große Fanbase auf den sozialen Plattformen

Mittlerweile zählt der Musiker über 550.000 Fans allein auf Facebook, weitere 125.000 folgen ihm auf Instagram und auch auf YouTube kann er weit über 200 Millionen Klicks auf seine Songs verzeichnen. Die beiden erfolgreichsten Titel „Diese Liebe“ und „Ich muss immer an dich denken“ schlagen dabei zusammen mit 50 Millionen Views zu Buche. Auch sein Album-Debüt „Emotionen“ kann sich sehen lassen: Es schaffte auf Anhieb den ersten Platz in den Charts. Joel Brandstein ist damit ohne Frage ein (geheimer) Superstar, den man unter keinen Umständen verpassen darf!

Joel Brandstein: Single „Frei“ erster Vorgeschmack auf gleichnamiges Album

Fast drei Jahre mussten die Fans jetzt auf Nachschub dieses Ausnahmetalents warten. Die erste Single Frei aus dem gleichnamigen Album, dass am 01. Mai 2020 erscheinen wird, ist ab heute auf allen Download-Portalen verfügbar. Der Name der Single ist bei dem 35-Jährigen Ratinger Programm. Während sein Debütalbum „Emotionen“ noch bei dem ProSiebenSat.1-Label „Starwatch Entertainment“ erschien und den Sänger von der Veröffentlichung über die Vermarktung bis hin zur Promotion begleitete, erscheint die neue Platte im Mai 2020 bei seinem eigenen Label „Frei Musik“.

Joel Brandenstein: Eigens Label mit Rückendeckung aus München

RCA & Ariola GSA und Freie Musik arbeiten hier eng zusammen. Der Grundstein für diese Zusammenarbeit wurde bereits im November 2019 gelegt. Markus Hartmann, der heute Vice President RCA & Ariola GSA ist und von Starwatch Entertainment zuvor zu RCA & Ariola GSA wechselte, konnte den Singer/Songwriter zu einer Zusammenarbeit mit dem (noch) Müncher Label bewegen.

Jetzt kehrt er langsam, aber sicher mit dem zweiten Album ins Rampenlicht zurück. „Frei“ erscheint am 01. Mai 2020, er selbst sagt darüber: „Ich habe mich frei gemacht von Dingen, die mir nicht guttun, frei gemacht von falschen Freunden, frei gemacht von meinen Zweifeln.“ Und diese neue Freiheit will er auch mit seinen Fans teilen.

Textquelle: RCA Deutschland