Uta Bresan - Ein gutes Gefühl
Jan Weskott
Freitag, den 08. Februar 2019 um 16:00 Uhr

Uta Bresan fordert „Lass uns Freiheit spürn“

Uta Bresan ist seit fast drei Jahrzehnten eine Größe im Schlagergeschäft. Mit der neuen Single "Lass uns Freiheit spürn" transportiert die Sängerin so viel Lebensfreude, dass diese ansteckend wirkt.

Uta Bresan ist nunmehr seit 30 Jahren im Showbusiness erfolgreich tätig. Auch als Moderatorin vieler Sendungen konnte sie sich einen Namen machen. Viele bekannte Autorenteams haben Uta Bresan absolute Erfolgstitel auf den Leib geschrieben (u.a. Irma Holder, Joe Frankfurter, Kristina Bach, Gerd Grabowski,Engelbert Simons, Francesco Bruletti, Bernd Meinunger, Heike Fransecky, Andreas Goldmann).

Lass uns Freiheit spürn“, entstand nun in der Zusammenarbeit mit André Stade. Erstmals schrieb Uta Bresan den Text selbst. Man kann gespannt sein auf diese kreative Symbiose. Denn André Stade beweist auch als Song-Writer und Produzent ein Händchen. So schreibt, komponiert und produziert er inzwischen nicht nur eigene Lieder. Auch viele Songs namhafter Kollegen, wie Roland Kaiser oder Claudia Jung stammen aus seiner Feder.

„Lass uns Freieheit spürn“ ist ein Popschlager der Extraklasse. Anspruchsvoll, ausdrucksstark, hochemotional. Moderner Sound, treibende Beats und Uta’s warme, unverkennbare Stimme zeichnen die neue Single aus. Uta Bresan gelingt es, eine ganze Flut von Emotionen einzubringen. Leidenschaftlich, mit viel Herzblut singt sie die optimistischen Liedzeilen. Die enorme Lebenslust, die in diesem Text liegt, ist hochansteckend!!“

Sich selbst keine Grenzen aufzuerlegen, das ist die Botschaft, die die Single „Lass uns Freiheit spürn“ ab den 08.02.2019 in die Herzen der Schlagerfreunde tragen wird.