"Der Berg bebt“ 2016: Roland Kaiser
Kati Pierson
Dienstag, den 09. August 2016 um 15:00 Uhr

„Der Berg bebt“: Roland Kaiser erlebt sein erstes Mal

Roland Kaiser reiste nach zwei Abenden in Dresden und seiner Kaisermania beim Schlager Open Air "Der Berg bebt" an. Zum ersten Mal in 18 Jahren Open Air Geschichte stand der Kaiser auf der Bühne am Berg!

„Kein Problem“ muss sich Roland Kaiser wohl gedacht haben, als er sein Kommen dem Veranstalter Fredy Broder zusicherte. „Kein Problem“ trotz der ersten zwei Kaisermania-Abende am Elbufer. Roland Kaiser stieg in ein Flugzeug und landete in den Herzen der Schlagerfans am Berg.

Schon auf dem Weg zum Mikrofon strahlt Roland Kaiser
Kati Pierson

Roland Kaiser hat den Berg „auf den Kopf gestellt“

Um 17:30 Uhr als das Open Air unterbrochen wurde, stand in den Gewitterwolken, ob der Kaiser auftreten würde. Er war noch im Hotel und wartete auf sein Shuttle. Das Open Air wurde fortgesetzt. Der Kaiser traf im Halbdunkel und bei Regen ein und konnte das einmalige Flair zwischen Kuh- und Schweinestall, von dem wir ihm im Februar vorgeschwärmt hatten, gar nicht richtig sehen.

Der Berg bebt“ 2016 – Roland Kaiser
Kati Pierson

Hinter der Bühne musste er warten bis Veranstalter Fredy Broder den Schlagerfans den Ausfall von PUR mitgeteilt hatte. Also keine einfachen Bedingungen für seinen Auftritt, doch bereits mit dem ersten Strahlen hatte er die Schlagerfans auf seiner Seite. Singen musste er gar nicht mehr. Tat er aber trotzdem.

„Der Berg bebt“ 2016: Roland Kaiser
Kati Pierson

Roland Kaiser ist „schachmatt“ von den Schlagerfans im Regen

Was so ein richtiger Schlagerkaiser ist, der hat nicht nur seine größten Hits wie „Joana“, „Schachmatt“ und „Lieb mich ein letztes Mal“ dabei, sondern auch die Titel vom gerade zwei Tage zuvor erschienenen Album „Auf den Kopf gestellt – Die Kaisermania-Edition“. „Kein Problem“ und „Das beste am Leben“ klangen zu den Churfisten hinauf.

Christiane Eiben schmachtet Roland Kaiser an – oder war es umgekehrt?
Kati Pierson

Aber auch der größte Erfolg vom Goldalbum „Seelenbahnen“ – „Warum hast Du nicht „Nein“ gesagt“ – erklang am Berg. Die Zuschauer mussten nur leider auf Maite Kelly (#TeamMaite) verzichten. Christiane Eiben entschädigte jedoch voll und ganz.

Roland Kaiser applaudiert dem Publikum
Kati Pierson

Apropos „Schachmatt“: Das war Roland Kaiser an diesem Abend voll und ganz. Die Schlagerfans, die auch nach dem dritten Regenschauer und dem Unwetter einige Stunden zuvor noch am Bühnenrand standen, begeisterten ihn. „Ihr habt heute die wahre Leistung erbacht!“, sagt er und spendet dem Publikum „Applaus, Applaus“.

So sieht Roland Kaiser euch …
Kati Pierson

Wir haben Euch etwas versprochen auf Facebook. Wir zeigen Euch wie Roland Kaisers Blick von der Bühne ist. Hier ist der Schnappschuss. Ein Moment für die Ewigkeit: Einmal mit Roland Kaiser auf der Bühne stehen – und auf keinen Fall singen müssen 😉

Was der Vettel-Finger für die Formel1, ist das Kaiser-Victory für den Schlager!
Kati Pierson

Verwandte Beiträge

Gewinnspiel: Wir schicken euch zu Pur, Roland Kaiser und Semino Rossi Roland Kaiser, Pur, Semino Rossi, Vanessa Mai, Johnny Logan, Ross Antony, Julian David, Die Grubertaler, Markus Wolfahrt, Fantasy, Anni Perka und eini...
Sony macht LAUT mit Peter Maffay, Silbermond und Namika LAUT wurde es am Donnerstagabend in den Münchner Eisbach Studios. Die Sony hatte zur Jahresparty geladen und ordentlich Stars auf der Bühne: Namika, P...
„Der Berg bebt“: Die Calimeros setzen Segel und bringen den ... Die Calimeros wurden erst in letzter Sekunde auf die Setliste gesetzt. Fantasy konnte nicht anreisen und so fuhr statt des "Weißen Bootes" ein Schiff ...