"Der Berg bebt“ 2016: Die Grubertaler
Kati Pierson
Montag, den 08. August 2016 um 22:12 Uhr

„Der Berg bebt“: Die Grubertaler machen Ramba-Zamba

Die Grubertaler sind seit Jahren bei jedem Open Air "Der Berg bebt" dabei. Sie heizen den Fans am Abend vorher schon kräftig ein. Am Open Air selbst sind sie quasi die Letzten hinter der Bühne - so auch in diesem Jahr.

Die Grubertaler sind für uns die Band des Tages beim Open Air „Der Berg bebt“ 2016. Wer mit einer eigenen Filiale des eigenen Einkaufszentrums anreist und bei jedem anderen Künstler mitfeiert, der hat diesen Titel mehr als verdient.

Die Grubertaler machen Ramba-Zamba

Eigentlich ging für die Grubertaler und geschätzte 2000 Schlagerfans das Bergbeben schon einen Abend früher los. Die Partyband spielte bereits bei der Ramba-Zamba-Party auf und ihre Mischung aus eigenen Songs und Partyhits kam bei den Feierwütigen sehr gut an. Das Zelt vor der Sommerrodelbahn „Floomzer“ war zum Brechen voll.

Die Grubertaler auf der Ramba-Zamba-Party
Kati Pierson

Die Brüder Florian („Flo“) und Michael („Much“) und der Großcousin Reinhard („Reini“) Klingenschmid sind seit 2002 gemeinsam unterwegs. Mit ihren Alben stürmen sie in herrlicher Regelmäßigkeit die Charts in Österreich und der Schweiz.

Uns klingt noch heute der Gassenhauer „Die immer lacht“ im Ohr. Das Original stammt übrigens von Kerstin Ott.

Partyhits und Volksmusik stehen auf dem Programm
Kati Pierson

Unterstützt wird das Trio an diesem Abend von Robin Marc. Der Localhero hatte leichtes Spiel beim Publikum aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Und wenn man vier Männer auf eine Bühne stellt, was braucht man dann? Richtig eine Frau für die goldene Mitte. Mit GINA hatte man hier genau die Richtige gefunden. Sie ist die österreichische Antwort auf Vanessa Mai, denn ihr „Herz pumpt Schlager“.

Robin Marc auf der Ramba-Zamba-Party
Kati Pierson

Die Grubertaler feiern die Kollegen am Berg

Beim Open Air „Der Berg bebt“ spielen sie seit vielen Jahren regelmäßig auf. Sie gehören praktisch zur „Der Berg bebt“-Familie und reisen jedes Jahr mit einer eigenen Filiale ihres eigenen Einkaufszentrums an.

Die Grubertaler-Filiale am Berg 2016
Kati Pierson

Wenn man quasi zur Familie gehört, dann gehört man natürlich auch auf die Bühne. Während wir über die Wiese streifen und die Schlagerfans ablichten, klingen vertraute Klänge des Vorabends zu uns herüber: „Die, die immer lacht …“ Da is er wieder unser neuer Ohrwurm.

Die Grubertaler – die lachen einfach immer …
Kati Pierson

Doch nach dem Auftritt geht es nicht gleich nach Hause. Zuerst wird noch ein Foto mit Anni Perka benötigt. Schließlich haben auch die größten Stars noch kleine Wünsche …

„Der Berg bebt“ 2016 – Die Grubertaler mit Anni Perka
Kati Pierson

Ach und dann sollen natürlich auch die Fans an ihre Erinnerungsfotos kommen.

Die Grubertaler schreiben fleißig Autogramme und machen Selfies mit den Fans
Kati Pierson

Und dann kommt das Unwetter … ja dieser sintflutartige Regen und die Windspitzen mit 80 km/h. Doch als Vanessa Mai auf der Bühne steht, wer ist auch wieder da? Richtig – Florian, Michael und Reinhard und sie feiern ihre Kollegen, wie sie zuvor von den Fans gefeiert wurde.

Verwandte Beiträge

„Der Berg bebt“: Nach dem Unwetter ist vor dem Beben Für diesen Beitrag wollten wir erst ein Foto eines Künstlers nehmen, doch die Stars des Tages wart ihr. Der Berg bebte durch Euch und trotz Unwetter u...
Gewinnspiel: Wir schicken euch zu Pur, Roland Kaiser und Semino Rossi Roland Kaiser, Pur, Semino Rossi, Vanessa Mai, Johnny Logan, Ross Antony, Julian David, Die Grubertaler, Markus Wolfahrt, Fantasy, Anni Perka und eini...
„Der Berg bebt“: Die Calimeros setzen Segel und bringen den ... Die Calimeros wurden erst in letzter Sekunde auf die Setliste gesetzt. Fantasy konnte nicht anreisen und so fuhr statt des "Weißen Bootes" ein Schiff ...