Roland Kaiser – „Auf den Kopf gestellt“
Sandra Ludewig
Mittwoch, den 24. Februar 2016 um 14:00 Uhr

Roland Kaiser: Auf „Seelenbahnen“ zum ersten Gold nach 32 Jahren

Roland Kaiser darf sich nach 32 Jahren endlich wieder über Gold freuen. Ausgerechnet das erste Album, dass er selbst mit Peter Wagner produziert hat, verschafft ihm dieses Edelmetall.

Als das Album „Seelenbahnen“ am 30. Mai 2014 auf den Markt kam, da waren nicht nur die Fans und Kritiker begeistert, sondern auch die Katzen der Nation. Nein, das Album ist kein Katzenjammer. Vielmehr ist es das beste Album, das Roland Kaiser seit den Alben „Grenzenlos“ und „Grenzenlos II“ auf den Markt gebracht hat. Zumindest ist das die Meinung der Katze mit dem vorzüglichen Musikgeschmack.

Roland Kaiser erhält Gold für „Seelenbahnen“

Bereits im November 2015 kündigte die Plattenfirma Sony auf der Hausparty „Laut“ an, dass das erste Album von Roland Kaiser im eigenen Haus und nach der Trennung von Produzent Jack White auf Gold steht. Doch der Kaiser musste sich bis zur Show „DAS GLÜCKWUNSCHFEST – SILBEREISEN GRATULIERT“ gedulden, bis er das Edelmetall in den Händen halten durfte.

Florian Silbereisen überreicht Gold an Roland Kaiser
Screenshot / ARD

Mit dieser goldene Schallplatte für 100.000 verkaufte Tonträger von „Seelenbahnen“ hat Roland Kaiser jetzt nach 32 Jahren das fünfte Edelmetall erhalten. Das erste gab es 1980 für die Single „Santa Maria“. Für das Album „Dich zu lieben“ folgte 1981 Gold und 1982 Platin. Zuletzt erhielt der Sänger 1984 für das Album „Die Gefühle sind frei“ Gold. Völlig verdient übernahm er also am Samstagabend das Gold aus den Händen von Florian Silbereisen. Auf diesem Album ist übrigens auch das Duett „Warum hast Du nicht „Nein“ gesagt“ mit Maite Kelly, welches sich zu einem absoluten YouTube-Hit entwickelte. Fast 11.000 Klicks hat der Clip heute.

Roland Kaiser erneuter Charteinstieg

Das Album erreichte am 13.06.2014 Platz 10 der Charts und bedeutete die erste Top Ten Platzierung seit drei Jahrzehnten für Roland Kaiser. Um genau zu sein gelang ihm dies zuvor nur mit dem 1984 erschienenen Studioalbum „Ich fühl‘ mich wohl in Deinem Leben“. Lediglich die Kompilation „Dich zu lieben“ schaffte 1981 mit dem Chartthron eine höhere Platzierung.

Seit dem 13. Juni legte das Album „Seelenbahnen“ in den Charts eine regelrechte Achterbahnfahrt hin. Insgesamt hielt es sich 32 Wochen  in den Charts und in diesem Jahr gelang dem Album vor zwei Wochen der Wiedereinstieg auf Platz 98 und verbesserte sich in der letzten Woche sogar noch auf Platz 86. Kommt da noch Platin hinterher?

Verwandte Beiträge

Die Amigos: Gold für „Sommerträume“ Die Amigos erhielten gestern im Rahmen der LAUT 2014 Gold für das Album "Sommerträume" aus den Händen von Manfred Rolef, Vice President der AOR-Labelg...
Die Amigos mit „Sommerträume“ auf Platz 1 in Deutschland, Ös... Ein Sommertraum erfüllt sich für die Amigos mit dem Einstieg auf Platz 1 der offiziellen deutschen Charts, ermittelt von GfK Entertainment.
Soziales Engagement: Roland Kaiser mit Albert-Schweitzer-Preis ausgezeic... Roland Kaiser erhielt am gestern Abend in Cottbus den Albert-Schweitzer-Preis- Der beliebte Sänger ist seit Jahren Botschafter der Albert-Schweitzer-F...