Michael Wendler – „Überschall“
Andreas Metz
Mittwoch, den 24. Februar 2016 um 10:00 Uhr

Michael Wendler wandert mit „Überschall“ aus

Michael Wendler Fans fühlten sich gestern wie in einem seiner neuen Songs: "Die Welt steht Kopf". Grund war ein Posting des Gestüt Wendler am 22. Februar kurz vor 21 Uhr.

Michael Wendler teilte seinen Fans die Nachricht indirekt mit. Auf der Facebook-Seite des „Gestüt Wendler“ prangte noch vor dem Bild-Artikel am nächsten Morgen kurz vor 21 Uhr in Capslocks: „ZU VERKAUFEN GESTÜT WENDLER IN DINSLAKEN“.

Michael Wendler verkauft seine Ranch

Michael Wendler ist ein Pferdenarr. Auf seiner Facebook-Seite und auch auf der Seite des „Gestüt Wendler“ sind immer wieder Schnappschüsse hoch zu Ross zu sehen. Auf seine 10 Hektar große Ranch läd er seit Jahren seine Fans ein. Im Sommer und im Winter feiern sie dort gemeinsam und selbst die Bilder vom Wendler-Haus dürften für die meisten Fans nichts Neues sein. Schließlich wandern Bilder vom Inneren des Hauses nach jeder Ranchparty von den Fans durch die Sozialen Medien.

Neu dürfte für die Fans jedoch die Tatsache sein, dass Michael Wendler dieses 2010 erbaut Anwesen jetzt verkaufen möchte. 1000 m² Wohnfläche hat das Haupthaus. 300 m² kommen noch mal beim Nebenhaus hinzu und 19 Pferdeboxen warten auf neue Tiere. Für die stolze Summe von 4,7 Millionen warten jetzt Swimming- und Wirlpool, Gartenteich mit Insel und Häuschen auf der Insel, Fitness-Studio, Marmorbad, Kamin und viele lichtdurchflutete Zimmer einen neuen Besitzer.

Michael Wendler klärt die Fans auf

Die Presse und die Wendler-Hatter spekulieren zwischen „Pleite“ und „PR-Gag“. Doch Bild-Zeitung und der Wendler klären auf. Es gibt zwei gute Gründe für diesen Entschluss: Nach dem Unfall beim Dschungelcamp 2015 kann er die rechte Hand nur noch eingeschränkt nutzen und so ist das Reiten für ihn nicht mehr möglich. Auch die Streitigkeiten mit seinem Vater nennt der Sänger als Grund.  „Je mehr Distanz zwischen uns liegt desto besser“, sagte Michael Wendler gegenüber der Bild-Zeitung.

Am Dienstagabend bestätigt er dies noch auf seinem privaten Facebook-Profil beruhigt aber auch gleichzeitig die Fans: „Ja wir sagen goodbye Deutschland – aber noch ist viel Zeit“, schreibt er dort. Die Konzerte 2016 finden alle statt und auch für 2017 ist schon das erste Konzert geplant. Außerdem kündigt er ein neues Album an, welches er 2017 in Miami produzieren wird. Er plant also jetzt schon für den ganz großen Knall nach dem Album „Überschall“, dass am 11.03.2016 veröffentlicht wird. Die Fans dürfen gespannt sein. Wendler nennt es „MEIN BESTES ALBUM WIE ICH FINDE“.

Dem Schlager bleibt der Wendler also treu: „POPSCHLAGER UND DIE WENDLERFANS SIND UND BLEIBEN MEIN LEBEN !!!“

Verwandte Beiträge

Ross Antony: Grenzgeniales Video mit Ehemann Paul Reeves Ross Antony ist ein Garant für gute Laune. Aber bei diesem Video bleibt kein Auge trocken. Er singt in eine Haarbürste, tanzt mit einem Staubsauger un...
Andrea Jürgens (50) ist tot Schlagersängerin Andrea Jürgens ist gestorben. Der einstige Kinderstar erlag einem Nierenversagen.
Michael Wendler: Beim Rap Sliding abgestürzt Michael Wendler wollte in diesem Jahr erneut in das Dschungelcamp einziehen. Doch diese Teilnahme könnte jetzt gefährdet sein. Der Sänger hatte einen ...